cross-test.jpg

Glaubensbekenntnis

Wir verstehen uns als Teil der weltweiten Kirche Jesu Christi, die ihren Ursprung im Pfingstereignis vor fast 2.000 Jahren begründet sieht. Mit vielen anderen christlichen Gemeinden und Denominationen auf der ganzen Welt teilen wir die Formulierung unserer Glaubensgrundsätze, wie sie im Apostolischen Glaubensbekenntnis zusammengefasst ist.

Das Apostolische Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, den Vater,
den Allmächtigen, 
den Schöpfer des Himmels und der Erde.
Und an Jesus Christus, 
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, 
empfangen durch den Heiligen Geist, 
geboren von der Jungfrau Maria, 
gelitten unter Pontius Pilatus, 
gekreuzigt, gestorben und begraben, 
hinabgestiegen in das Reich des Todes, 
am dritten Tage auferstanden von den Toten, 
aufgefahren in den Himmel; 
er sitzt zur Rechten Gottes, 
des allmächtigen Vaters; 
von dort wird er kommen, 
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist, 
die heilige katholische1 Kirche, 
Gemeinschaft der Heiligen, 
Vergebung der Sünden, 
Auferstehung der Toten 
und das ewige Leben. 

Amen.

 

1 Das Wort "katholisch" wird hier in seiner Grundbedeutung im Sinn von "universell","allgemein" und nicht im Bezug auf die Römisch-Katholische Kirche gebraucht. Zum besseren Verständnis ersetzen viele Gruppen dieses Wort durch die Bezeichnung "christliche Kirche."